Farbtrends 2017 – Einfach ein Muss seit dem 1. Januar

Farbtrends 2017 – Einfach ein Muss seit dem 1. Januar

Die Farbtrends 2017 sind ab sofort am Start: Hier gibts auf die Augen!

1. Rosa
Nach Rosa in 2016 geht es im neuen Jahr gleich weiter: auch 2017 greifen die Innen-Designer mit Pink wieder kräftig in den Farbeimer! Nicht genug, dass “Rose Quartz” und “Serenity” Pantone-Farbe des Jahres 2016 wurden, im neuen Jahr hält dieser Trend weiterhin an. Ganz im Sinne stilbewusster Romantiker sind insbesondere Rosé-Töne und Pastelltöne in Pfirsich die Farbtöne, die einem das Herz aufgehen lassen. Passend dazu auch weiterhin Töne wie Babyblau.

2. Grau
Ohne Grau ist zur Zeit eine Farbgestaltung nicht vorstellbar. Auch in 2017 darf die Farbe, die eigentlich keine ist, in den hippen wieder in der ersten Reihe Platz nehmen. Im Besonderen liegen im Trend: warmes Mittelgrau, Taupe und kühles Hellgrau. Als Neutraler Ton lassen sich die Grautöne natürlich wunderbar mit allem kombinieren.

 

Teil 2 der Farbtrends 2017 gehen dann so richtig ab

3. Naturtöne
Besonders die Naturtöne zeige wieder eine Rückbesinnung auf Farben, die uns umschmeicheln. Sandtöne lassen in uns die Wärme aufsteigen. Einfach zum Wohlfühlen.

4. Feuerfarben
2017 ist hot! Feurig deftige Orange und Rottöne bringen richtig Vitalität in die eigenen vier Wände. Das Leben pulsiert – kombiniert mit weichen Zitronentönen und sattem Dunkelgelb.

5. Blau und Grün
Eigentlich schon fast egal welchen Farbton man wählt: Blau und Grün kommen in 2017 in so vielen verschiedenen Facetten, so dass für jeden etwas dabei ist. Sagte man früher noch „Grün und blau schmückt die Sau“, so kommt man nun nicht mehr darn vorbei. Blau- und Grüntöne wirken übrigens sehr entspannend um auszuruhen. Also vielleicht einfach mal im Schlafzimmer ausprobieren, wer sich nicht für die Feuerfarben entscheidet!

Foto: Farbrolle #90327845 | Urheber: Marco2811 | Fotolia.com

© Copyright espresso media agentur | Responsive Webdesign für Malermeisterbetrieb Dräger | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ